Montag, den 25. Januar 2021

Online-Betriebsbesichtigung bei DBL Marwitz

Wir öffnen unsere Türen digital – Human Performance bei der DBL Marwitz. Zu Gast: der MBA Studiengang „Performance Management“ der Leuphana Universität Lüneburg.


Es ist das Jahr 2021 und die Corona-Pandemie ist mit all ihren Beschränkungen weiterhin Teil des Arbeitsalltages. Der Schutz aller steht an oberster Stelle und dennoch können in den besonderen Umständen, die der Virus mit sich bringt, auch Chancen stecken. Gerade im Zeitalter der Digitalisierung gibt es einige Möglichkeiten, diesen Herausforderungen zu trotzen. Eine unserer Antworten: Online-Betriebsbesichtigungen – die Lösung für gegebene Kontaktbeschränkungen, aber auch ein Projekt, um neue Medien mehr in den Betriebsalltag zu integrieren und für das Unternehmen zu nutzen.
Premiere hatte diese Form der Betriebsbesichtigung bei der DBL Marwitz bereits im September 2020. Damals wurde die digitale Führung durch das Unternehmen noch als Azubi-Projekt für die IHK ausgearbeitet
.

Am 20. Januar begrüßten wir nun Studierende des MBA Studiengangs Performance Management sowie den Koordinator, Herrn Christian Otto und die Leiterin des Instituts für Performance Management an der Leuphana Universität Lüneburg und ebenfalls Initiatorin der LeadershipGarage, Frau Prof. Dr. Remdisch.  Das Projekt LeadershipGarage vereint Wirtschaft und Wissenschaft, um Lösungen und Chancen in den Bereichen Führung, Zusammenarbeit und Lernen in einer vernetzten Zukunft zu entwickeln. Spannende Themenfelder, auch bei der DBL Marwitz aktuell diskutiert und auf der Agenda.

Unsere Gäste erhielten per Livestream einen Einblick in die Abläufe des Betriebes und wurden dank Smartphone-Kamera vor den heimischen Laptops von Geschäftsführer Thomas Perczynski durch das Unternehmen geführt. Die Kamera steuerte dabei unsere Personalreferentin Birgit Voigtländer. Beide standen am Ende des Rundgangs noch für ein Interview und eine anschließende Fragerunde bereit. Die interessierten Studentinnen und Studenten, von denen bereits einige Personalverantwortung tragen, konnten hier mit uns ins Gespräch kommen. Diskutiert wurde der betriebliche Umgang mit der Corona-Pandemie. Zum Beispiel die vermehrte Homeoffice-Nutzung und die Kommunikation mit Mitarbeitern, wenn diese nicht mehr wie gewohnt im Büro nebenan sitzen, sondern nun fast täglich von zu Hause arbeiten.

Wir freuen uns, dass dieser digitale Besuch auch bei unseren Gästen positiv aufgenommen wurde. Teilnehmer, die bereits eine unserer Betriebsbesichtigungen vor Ort erleben konnten, nahmen diese neue Variante als mindestens ebenso informativ und interessant wahr.

Auch wenn im Vorfeld für diese Art der Online-Veranstaltung einiges mehr getestet werden muss als bei unseren klassischen Rundgängen durch das Unternehmen, halten wir es für eine großartige Möglichkeit, unseren Betrieb interessierten Gästen zu präsentieren.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten. Es wird nicht das letzte Mal sein, dass wir unsere Türen digital öffnen werden.

Was Sie auch interessieren könnte

Katrin Perczynski

Katrin Perczynski

Service-Mail Marwitz

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns:

info[at]dbl-marwitz.de

Wir rufen Sie gerne zurück!

Rückrufformular

Bitte geben Sie für den Rückruf Ihre Daten ein.
   
   

Sie möchten tiefer einsteigen?
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die
Welt der Miettextilien sowie die W. Marwitz Textilpflege GmbH und den DBL-Verbund.